Skip to main content

Auf zum Frühjahrsbasar

Am Samstag 6. April von 15-17 Uhr und Sonntag 7. April von 14 - 16 Uhr ist es mal wieder so weit. Unser Ullein Basar geht in die nächste Runde. Bei unserem Frühjahrsbasar können die zahlreichen Besucher wieder Kleidung, Schuhe, Spielsachen und noch viel mehr fürs Kind einheimsen und loswerden. In unserem Café warten an dem Basar-Wochenende selbstgemachte Kuchen und Kaffee auf unsere Besucher.

 

Wer schonmal da war, weiß: Traditionell im Frühling und im Herbst ist hier ordentlich was geboten! Ob es darum geht, etwas zu verkaufen und zahlreiche interessierte Abnehmer auf einem Fleck zu finden oder nach günstigen gebrauchten Kindersachen zu suchen – ein großes Angebot wartet in unserem Autohaus in netten Atmosphäre.

 

Traditionell ist nicht nur der Basar – auch der Erlös des Basares wird seit Jahren an soziale Einrichtungen gespendet. Im Herbst letzten Jahres spendeten wir den 2.000 € an die heilpädagogische Tagesstätte des Sozialdienstes Katholischer Frauen (die ihren Anteil wieder mit der Kita St. Heinrich teilt, die davon neue Turnmatten anschaffen wird) und an das AWO Kinderhaus am Hauptsmoorwald (hier werden von dem Geld spezielle Turngeräte für den Krippenbereich angeschafft).

 

Doch es wird nicht nur an Traditionen festgehalten, auch Neuerungen halten im Basargeschehen Einzug. So wurden beim Basar im Herbst Kleider-Spendenboxen für Donum Vitae und für die Carithek aufgestellt. Diese erfreuten sich großer Beliebtheit. Die Verkäufer konnten mithilfe dieser Boxen ihre nicht verkauften Kleider direkt spenden.

 

Wie immer freuen wir uns über zahlreiche Besucher bei unserem Frühjahrsbasar. Wer verkaufen möchte kann sich bis Mitte März auf unserer Facebookseite für die Tischverlosung anmelden. Hier werden alle Interessenten auch regelmäßig mit aktuellen Informationen versorgt. Unsere Tische sind begehrt - auf einen Basar-Tag kommen zirka 300 potentielle Verkäufer. Da wir nicht so viele Tische vergeben können, entscheidet das Los. Damit alles gerecht bleibt, wird niemand bevorzugt behandelt. In diesem Sinne, viel Erfolg und bis zum Frühlingsbasar - wir freuen uns!