Skip to main content

Ein Hoch auf den Allwetterreifen!
Oder doch nicht?

 

Er spart Geld. Er spart Zeit. Er spart Platz. Das sind ja gleich drei Vorteile auf einmal! So ist es.Vor der Kaufentscheidung gibt es jedoch einiges zu beachten.

 

Sie sind Wintersportler und viel mit dem Auto in den Bergen unterwegs? Sie sind Pendler und fahren egal bei welcher Witterung viele Kilometer im Jahr über Land? Sie wohnen in Regionen in denen erfahrungsgemäß viel Eis, Schnee und Glätte den Winter beherrscht? Wunderbar! Das klingt schön. Aber definitiv nicht nach einem Allwetterreifen-Nutzer.

 

Alle Anderen profitieren von einem Allwetterreifen. Einmal montiert spart man sich den zweimaligen Räderwechsel im Jahr, der Zeit und Geld in Anspruch nimmt. Da man kein zweites Reifenpaar zum Wechseln herumliegen hat, spart man zeitgleich Platz.

 

Im Hochsommer hat die weichere Gummimischung etwas mehr Verschleiß. Sicher ist man im Winter an extrem kalten Tagen mit Eis und Schnee auf der Straße mit einem reinen Winterreifen besser gerüstet. Aber wie viele Tage im Jahr sind das in unseren Breitengraten? Oft hat es im November und Dezember noch deutliche Plusgrade.

 

Die Tage zwischen den Extremen sind deutlich in der Überzahl. Und da ist der Allwetterreifen im Vorteil. Die Qualität dieser Reifen ist mittlerweile auf höchstem Niveau.

 

 


 

Kein Räderschleppen, keine Wartezeiten beim Räderwechsel, keine Zwischenlagerung, tolle Fahreigenschaften. Wir sind begeisterte Anhänger der Allwetterreifen! Ob er auch für Sie die perfekte Lösung ist? Lassen Sie sich von unserem Serviceteam beraten. Wir wären nicht wir, würden wir nicht auch für Sie den perfekten Reifenbegleiter finden.